(Beyond) Satsang-Stammtisch in Wien

*) ACHTUNG: Wegen der CoronaKrise derzeit keine Termine.

Ich rechne definitiv nicht vor Sommer 2021 mit einem neuen Termin, möglicherweise auch erst 2022. Vielleicht auch gar nicht mehr. 

Die Krise hat in mir eine große Distanz zur “spirituellen Szene an sich” geschaffen, vor allem auch durch all die Verschwörungstheorien und die sogenannte “Corona-Leugner-Szene”, die zunehmend militant und aggressiv aufgetreten ist, wovon ich mich energisch distanziere, genauso auch von all den kursierenden Verschwörungstheorien. Und mich insbesondere gegen stark rechte Tendenzen und Vereinnahmungen abgrenze.

Auch wenn durchaus das ein oder andere von Regierungsmaßnahmen hinterfragt werden kann und die generelle Sicht auf Gesundheit natürlich im Mainstream meist nicht sehr “ganzheitlich” ist und auch nicht sehr naturnah, manchmal auch nicht sehr intelligent…. ist mir die derzeit in der Szene vorherrschende “spirituelle Positionierung” doch in vielen Bereichen mittlerweile einfach zu extremistisch und paranoid aufgeladen und vernünftiger Argumentation nicht mehr zugänglich.

Diese pauschalierte Feindschaftsposition gegen “Mainstream, Medien, Regierungen und Bevölkerungsmehrheit” (Stichwort “Schlafschafe”) empfinde ich als radikal und faschistoid, zeigt sich geradezu als eine Art “spiritueller Rassismus”, da spiel ich nicht mit und in solchen Kreisen möchte ich mich auch nicht bewegen. Hat aus meiner Sicht mit Nondualität auch rein gar nichts zu tun, sondern ist tiefster Ausdruck von dualem Spaltungsbewusstsein ala “gut und böse”, “wir und die”. Wie es auch in radikalen Sekten, Religionen und Kulten immer wieder passiert(e). Und auch in der Politik immer wieder passiert, insbesondere bei extremistischen Positionen, egal ob rechts oder links. 

Da doch einige meiner bisherigen Stammtischbesucher sich genau in solchen Kreisen verloren haben werde ich nach der Corona-Krise zwar nochmal nachfühlen & entscheiden, gehe aber derzeit eher von einem Nichtfortbestand dieser Event-Serie aus. 

Du kannst Dich aber nach wie vor ganz unten im Verteiler eintragen und erhältst  eine Mail, falls doch irgendwann wieder ein solcher Stammtisch geplant ist. 

Im Anschluß die letzte Version der Seite vor der Schließung: 


Stammtisch in Wien (“Beyond Satsang”) 

Gemütlich “abhängen” bei Speis & Trank, Quatschen & Schauen, Hören & Sein. Seit Herbst 2019 in Wien. Die ersten Stammtische waren toll (& voll) besucht, vielen Dank allen Gästen! 

Ich nenne es gern “Beyond Satsang” (Param-Advaita), ganz gewöhnliche Begegnung von Mensch-zu-Mensch. Alles willkommen, von Smalltalk bis hin zu tiefgründigen Gesprächen über Nondualität, von stillem Sein bis brodelndem Leben, Lachen, gemeinsamen Anteilnehmen an Geschichten, was immer da sein möchte darf sich zeigen.  

Eintritt ist frei, gibt auch keine Spendenbox. Konsumation bezahlt sich aber jede/r selbst. Offiziell ab 19 Uhr, aber jede/r kann kommen, wann er/sie möchte. 

Nächster Termin: Unbekannt.  *)

 

Genaue Infos, Ort sowie Voranmeldung wie immer via Mail-Verteiler. Falls Du noch nicht eingetragen bist, kannst du dich unten im Stammtischverteiler registrieren (unverbindlich).  

(ACHTUNG: Falls obiger Termin schon in der Vergangenheit ist, dann ist der nächste Stammtisch noch nicht festgelegt. In diesem Fall am Besten ebenfalls unten für den Verteiler eintragen, dann erhältst du automatisch die Info, sobald der nächste Termin fixiert ist…) 

Mjam Mjam Yummy 🙂 – “Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster”…

Am Laufenden bleiben:

Infos zum Wiener Stammtisch

Trag Dich hier unten ein und erhalte Infos über Ort und Termine

Bitte warten

Danke fürs registrieren!